Weihnachtsmarkt

Die Advents- und Weihnachtszeit ist traditionell auch die Zeit der Weihnachtsmärkte in der Region. Der Gernsbacher Weihnachtsmarkt erstreckt sich in der historischen Altstadt vom Alten Rathaus über den Marktplatz bis hin zum Kornhausplatz.

Lebendige Krippe beim Kornhaus
Lebendige Krippe beim Kornhaus

Dort erwarten Sie die Weihnachtsmarkthütten der Gernsbacher Vereine, Schulklassen, Institutionen und der Kunsthandwerker. Eine Weihnachtskrippe mit lebendigen Tieren sowie die schöne Altstadtbeleuchtung geben dem Gernsbacher Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt ein besonderes Flair.

Traditionell ist auch das Weihnachtsmärchen in der Stadthalle am Samstag und der Besuch des Nikolaus am Sonntag Nachmittag um 15 Uhr.

Der Weihnachtsmarkt 2019 findet vom 13.-15. Dezember 2019 statt.

Vom 13. bis 15. Dezember 2019 lädt die Stadt zum traditionellen Gernsbacher Weihnachtsmarkt ein. In diesem Jahr wird der Markt am Freitag, 13. Dezember, um 18 Uhr musikalisch mit dem Chor „Uccelli Canori“ aus Gernsbach-Reichental eröffnet. Danach wird es internationale Weihnachtshits mit dem Duo „TopToo“ aus Freudenstadt geben. In den wunderschön dekorierten Weihnachtsmarkthütten rund um den historischen Gernsbacher Marktplatz wird alles geboten, was das weihnachtlich gestimmte Herz sich wünscht.

Für die kleinen Weihnachtsmarktgäste befindet sich im Bereich des Kornhausplatzes als besondere Attraktion eine „lebende Krippe“. Den Bummel auf dem Weihnachtsmarkt kann man für Kinder ab vier Jahren auch mit dem Besuch eines Theaterstücks verbinden: In der Gernsbacher Stadthalle spielt das Münchner Theater für Kinder am Samstag um 15 Uhr das Stück „Oh, wie schön ist Panama“. Karten gibt es im Vorverkauf für 6 Euro (Einheitspreis auf allen Plätzen) beim Kulturamt Gernsbach und bei den Geschäftsstellen der Sparkasse Rastatt-Gernsbach, die die Veranstaltung unterstützt.

Am Samstagnachmittag sorgt der Chor aus Schülern der Realschule auf der Weihnachtsmarktbühne für adventliche Stimmung. Die großen und kleinen Gäste dürfen sich um 17 Uhr auf die Alphornbläser und danach auf die Turmbläser freuen, die um 18 Uhr von dem festlich beleuchteten Balkon des Schmuckgeschäfts Hartmann hoch über dem Marktplatz zu hören sein werden. Anschließend ab 19 Uhr gibt es auf der Bühne gefühlvolle Live-Musik mit dem Duo „Simple Sounds“, aus Gernsbach.

Am Sonntag kommt um 15 Uhr der Gernsbacher Schutzpatron St. Nikolaus auf den Marktplatz, übergibt das große Lebkuchenherz an den Bürgermeister und verteilt Gebäck, Äpfel, Orangen und andere Naschereien an die Kinder. Danach bietet der Gewerbeverein weihnachtliche Muffins zum Verkauf für Groß und Klein an. Ab 14.30 Uhr werden die Ohren der Besucher von der Stadtkapelle mit feinen Klängen verwöhnt. Ab 16 Uhr spielt das Eichbaum-Trio auf der Weihnachtsmarktbühne. Die Öffentliche Kirchliche Bücherei bietet Samstag- und Sonntagnachmittag zudem einen Bücherflohmarkt und die Gelegenheit zum Stöbern an.

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Stadtbahnlinie S8/S81, um bequem und sicher zum Weihnachtsmarkt zu gelangen. Besucher aus der Region Karlsruhe und auch die Besucher aus Baiersbronn und Freudenstadt haben damit bis in die späten Abendstunden Anschluss. Lassen Sie Ihr Auto einfach zuhause stehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Gernsbacher Weihnachtsmarkt am
Freitag, 13. Dezember, von 18 bis 22 Uhr,
Samstag, 14. Dezember, von 14 bis 22 Uhr und am
Sonntag, 15. Dezember, von 11 bis 20 Uhr.

Straßensperrungen

Straßensperrungen beim Nikolausritt und Weihnachtsmarkt

Am Freitag, 6. Dezember 2019, wird ab 17 Uhr wegen des Nikolausritts die Hauptstraße oberhalb der Einmündung zur Färbertorstraße bis oberhalb des Kornhauses für die Dauer von ca. 1,5 Stunden voll gesperrt.
Durch den Aufbau der Weihnachtsmarkt-Hütten für den Gernsbacher Weihnachtsmarktes kann es bereits ab dem 9. Dezember 2019 in der Hauptstraße zu Behinderungen kommen. Ab Freitag, 13. Dezember 2019, 17 Uhr bis einschließlich Sonntag, 15. Dezember 2019, 20 Uhr herrscht in der Gernsbacher Altstadt Festbetrieb. Es wird über die komplette Zeit eine Vollsperrung eingerichtet. Betroffen hiervon sind die Hauptstraße (Hofstätte bis Kornhausplatz), Färbertorstraße. Fahrzeuge, die sich am Freitag noch im abgesperrten Bereich befinden, müssen bis dahin entfernt werden. Durch die Abbaumaßnahmen kann es am Montag, 16. Dezember 2019 zu Behinderungen in der Altstadt kommen.

Teilnehmer, Plan und Flyer Weihnachtsmarkt

Ansprechpartnerin

Stadtverwaltung Gernsbach
Kultur und Tourismus

Katrin Schmitt
Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach
Telefon 07224 644-906
Telefax 07224 644-64
E-Mail: katrin.schmitt@gernsbach.de