BuggelPass 2020 in der Tourist-Info erhältlich

(c) ALL-IN Event

Elf Einzelhändlerinnen und Einzelhändler und Gastronomen haben sich zum ersten BuggelPass zusammengeschlossen (Uhren & Schmuck - Christina Hartmann, Vino e Pane - Da Orazio, Frisör an der Hofstätte - Löwenthal, Eiscafé FranRosa, Optik Knapp, Restaurant Dubrovnik, Weingut Iselin, Restaurant Brüderlin, Murphy’s, Café Felix und das Kornhaus).

Der BuggelPass ist ein attraktives Gutscheinheft, das ab sofort bis zum 30. September gültig ist und in der Tourist-Info gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro zu kaufen und bei den jeweiligen Anbietern in der Gernsbacher Altstadt einzulösen ist.

Der Erlös aus dem BuggelPass geht in die Bürgerstiftung Gernsbach bzw. soll anschließend dann vollumfänglich wieder der Altstadt zu Gute kommen.

Die Corona-Krise bringt für alle erhebliche Herausforderungen mit sich, aber vielleicht auch einige Chancen. Dieser Altstadtsommer ist daher anders als in den Vorjahren. So hat die Stadt Gernsbach den Gastronomen in der historischen Altstadt testweise für diesen Sommer ermöglicht, größere Flächen im Freien zu bewirtschaften und gleichzeitig auch auf die Gebühren für die Außengastronomie verzichtet. Dafür wurde der ‚Altstadtkern‘ rund um den Marktplatzbrunnen für den motorisierten Verkehr gesperrt, um Sitzgelegenheiten erweitert und mit großen Oleanderpflanzen aufgewertet. Die Einzelhändler, Gastronomen, Kunstschaffende und auch Anwohner tragen ebenfalls dazu bei, dass ein schönes sommerliches Flair zum Verweilen in der Altstadt entsteht.

(c) ALL-IN Event.  BuggelPass.
(c) ALL-IN Event.  BuggelPass.

Stabsstelle

Ansprechpartner

Stadt Gernsbach
Nicoletta Arand
Igelbachstraße 11
76593 Gernsbach
Telefon 07224 644-32
Telefax 07224 50996
nicoletta.arand@gernsbach.de