Stiftung ‚Gernsbach hilft‘ wird gegründet

Der Gemeinderat hat einstimmig auf Vorschlag der Kuratorien des „Spendenfonds 1981 für hilfsbedürftige Bürger“ und der „Henriette-Fischer-Zach-Stiftung“ die Gründung eines Stiftungsfonds mit dem Namen „Gernsbach hilft“ unter dem Dach der Kundenstiftung der Sparkasse Rastatt-Gernsbach beschlossen und der Zustiftungsvereinbarung sowie dem Statut des Stiftungsfonds „Gernsbach hilft“ zugestimmt.

Die Gernsbacherin Henriette Fischer-Zach setze sich schon zu Lebzeiten intensiv für hilfsbedürftige ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Es war ihr eine Herzensangelegenheit, auch über ihren Tod hinaus helfen zu können und legte testamentarisch den Grundstein für die Gründung der ‚Henriette-Fischer-Zach-Stiftung‘ im Jahr 1998. Aufgrund der engen Vorgaben konnte jedoch seit 2004 keine Ausschüttung mehr erfolgen.

Auch der 1981 gegründete ‚Spendenfonds für hilfsbedürftige Bürgerinnen und Bürger‘ setzte sich für in Not geratene Menschen in Gernsbach ein. Jeweils in der Vorweihnachtszeit wurde beraten, wer zur Unterstützung Beträge von 100 bis 200 Euro erhält.

Auf Einladung des Bürgermeisters, der in beiden Stiftungen den Vorsitz führt, trafen sich jetzt die Pfarrer der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden, Frau Dr. Franke als Nachkommin der Familie Fischer-Zach, Vertreter der Familien Oetker bzw. Overlack sowie eine Vertretung der Gernsbacher Sozialstation und des städtischen Sozialsamtes, um gemeinsam die Stiftungen wieder mit Leben zu füllen.

Die neu zu gründende Stiftung ‚Gernsbach hilft‘ versteht sich als eine Einrichtung von engagierten Bürgerinnen und Bürgern für in Not geratene und hilfsbedürftige Bürgerinnen und Bürger. Auch die Förderung der Altenpflege und Altenbetreuung soll dabei im Sinne von Henriette Fischer-Zach ausreichend berücksichtigt werden. ‚Gernsbach hilft‘ wird durch die Bündelung der Kräfte und der finanziellen Mittel eine wichtige und wertvolle Stütze für das ehrenamtliche Engagement im sozialen Bereich der Stadt.

(Erstellt am 29. November 2018)

Pressestelle

Ansprechpartner

Stadt Gernsbach
Pressesprecherin
Nicoletta Arand
Igelbachstraße 11
76593 Gernsbach
Telefon 07224 644-32
Telefax 07224 50996
pressestelle@gernsbach.de