23.10.21: Baumführung im Kurpark

Blick auf beschilderten Baum
© Gisela Plätzer

Im Kurpark gibt es eine vielfältige Sammlung interessanter Bäume zu bestaunen.

Naturführerin Gisela Plätzer informiert am Samstag, 23. Oktober, zu einheimischen und exotischen Bäumen, alten Baumriesen, zu jüngeren Bäumen und Neupflanzungen, die jüngst gefällte kranke Bäume ersetzen. Bäume in Parkanlagen sind etwas Besonderes: Dank des meist großen Platzangebots erreichen sie ihre typische Wuchsform und Größe, die an anderen Standorten oft nicht zu sehen sind.

80 besondere Bäume wurden aus über 200 bestimmten Bäumen in einer Initiative von Gisela Plätzer mit Unterstützung von Rudolf Koch ausgesucht und beschildert.
Die Führung informiert zur Botanik – zu Blüten, Früchten, Blättern, Herkunft – zum ökologischen Nutzen für Vögel und Insekten, zur Verwendung spezifischer Inhaltsstoffe einzelner Baumteile, zur Holznutzung und zur Kulturgeschichte.
Treffpunkt ist um 15 Uhr am vorderen Parkplatz zum Kurpark.

Die Teilnahme an der Tour kostet 2 Euro pro Person, der Beitrag ist bei der Stadtführerin zu entrichten. Eine Anmeldung ist unter Tel.: 07224 64444 oder E-Mail: touristinfo@gernsbach.de unter Angabe der Kontaktdaten erforderlich.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen. Während der Führung wird darum gebeten, Abstände einzuhalten und wenn Abstände nicht eingehalten werden können, eine Maske zu tragen.