Erster Social Media-Adventskalender des ‚Gernsbacher Schaufensters‘

Digitaler Adventskalender Gernsbacher Schaufenster
(c) Stadt Gernsbach

Auf den Social-Media-Kanälen des Online-Marktplatzes ‚Gernsbacher Schaufenster‘ wird vom 1. Dezember bis 24. Dezember jeden Tag ein digitales Adventskalendertürchen sichtbar sein.

Um auf die besinnliche Zeit einzustimmen, versteckt sich hinter jedem Türchen eine kleine Überraschung und ein Lösungsbuchstabe für das Gewinnspiel. Neben kulinarischen Genüssen, Angeboten, Bastelanleitungen und Tagespreisen warten kreative Geschenkideen darauf, entdeckt zu werden. 

Die attraktiven Gewinnspielpreise werden von den lokalen Anbieter:innen des Gernsbacher Schaufensters zur Verfügung gestellt und auf den Profilen des Online-Marktplatzes auf Facebook und Instagram verlost. Dafür gilt es, die Buchstaben zu entdecken, die in jedem Türchen versteckt sind. Die Buchstaben aller Adventskalendertürchen zusammen ergeben ein Lösungswort. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich über die Social-Media-Kanäle des Gernsbacher Schaufensters und über deren Kommentarfunktion möglich. Pro Person und Kanal ist nur eine Teilnahme möglich.

Zum Facebook und Instagram Profil des ‚Gernsbacher Schaufensters‘ gehört auch die Website www.gernsbacher-schaufenster.de. Hier lässt es sich 24/7 bequem online Bummeln und Stöbern. Die Offerten reichen von A wie Armbanduhr über K wie Kinderbetreuung bis hin zu Z wie Zimmerpflanze. Mit dem Kauf vor Ort werden der lokale Handel sowie die örtlichen Dienstleister:innen und Gastronomen gestärkt, damit Gernsbach lebendig und besonders bleibt.

Klein aber fein: Die Gernsbacher Einzelhändler, Dienstleister, Gastronomen, Gewerbetreibende und Hoteliers haben viel zu bieten und zeigen diese Bandbreite online im Gernsbacher Schaufenster.

Wer bietet was? Wie kann ich die Anbieter erreichen? Wo finde ich wen? Wie sind die Öffnungszeiten? Gibt es Abholservice oder Lieferdienst?

Ganz bequem und in aller Ruhe von daheim aus oder von unterwegs bei allen Anbietern stöbern und dabei tolle und besondere Angeboten entdecken und unsere lokale Wirtschaft stärken!
Wir laden Sie ein zu einem virtuellen Bummel durch unsere Stadt.

Die Stadt Gernsbach schafft mit dem ‚Online-Marktplatz` einen virtuellen Ort, an dem Bürgerinnen und Bürger auf lokale Angebote aufmerksam gemacht werden. Gerade das vergangene Jahr hat gezeigt, dass viele Bürgerinnen und Bürger gerne den Einzelhandel und die Gastronomie vor Ort unterstützen, ihren Lieblingsladen oder Lieblingsrestaurant in manchen Fällen jedoch online nicht erreichen.

www.gewerbeverein-gernsbach.de  www.volksbank-karlsruhe-baden-baden.de   www.spk-rastatt-gernsbach.de        

Auf Seiten der Händler sind die Ressourcen für die Pflege einer Homepage oft begrenzt. Die Plattform bietet – nicht nur zu Pandemiezeiten - eine Möglichkeit, Stammkundinnen und -kunden zu erreichen und neue Kundschaft zu akquirieren. Auf der eigens für Gernsbacher Unternehmen geschaffenen Website kann sich jede/r Teilnehmer/in mit seinen bzw. ihren Produkten sowie Dienstleistungen vorstellen, diese bebildern und spezielle Hinweise beispielsweise zu Konditionen für Abholung, Reservierung oder Lieferung eintragen.

„Ich möchte viele Gewerbetreibende und Gastronomen dazu ermutigen, ihr Angebot auf dem virtuellen Marktplatz zu präsentieren“, bekräftigt Bürgermeister Christ. „Mit der Schaffung dieses Angebotes unterstützen wir die lokalen Strukturen in Handel, Gastronomie, Dienstleistung und Handwerk, gerade in dieser herausfordernden Zeit. Die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit erhöht die Chance, dass wir in Gernsbach auch nach der Krise über ein breites Angebot in Einzelhandel, Gastronomie und Handwerk verfügen“, führt Christ fort.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gernsbach betreut die Nutzerinnen und Nutzer in Zusammenarbeit mit der Agentur pasioDesign.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an:
Nicoletta Arand, 07224 644-401, nicoletta.arand@gernsbach.de
Diana Schmidhuber, 07224 644-403, diana.schmidhuber@gernsbach.de
wirtschaftsfoerderung@gernsbach.de .