Verstärkte Kontrollen auf dem Kaltenbronn

Winterliche Landschaft mit Sonne am Skihang
Stadt Gernsbach

Nachdem das winterliche Wetter am vergangenen Wochenende erneut die Menschen in Massen auf den Kaltenbronn gelockt hat, wird dringend empfohlen, die Fahrt dorthin zu vermeiden.

Die Schlittenhänge und Parkplätze waren am letzten Wochenende bereits am Morgen voll. Am Nachmittag reichte der Stau dann mehrere Kilometer, es war kein Durchkommen mehr und manche Fahrer stellten außerdem ihr Auto einfach auf privaten Grundstücken ab oder blockierten Einfahrten.
 

 

Das städtische Ordnungsamt und die Polizei werden in den nächsten Tagen, auch an den Feiertagen, verstärkt die Verkehrssituation kontrollieren und sanktionieren. Außerdem wird erneut darauf hingewiesen, dass die geltenden Corona Beschränkungen wie Mindestabstände und ein Ansammlungsverbot einzuhalten sind.