Unterstützung der heimischen Gastronomie:

Abhol- und Lieferangebote nutzen

Ein sommerlicher Blick auf wundervoll blühenden Oleander
Stadt Gernsbach

„Die Gastronomie unserer Stadt steht nicht nur für ausgezeichnete Küche und herzliche Gastlichkeit sondern auch für Attraktivität und Lebensqualität in Gernsbach“, betont Bürgermeister Julian Christ: „Warum also nicht auch mal an dem ein oder anderen Tag das Essen beim Lieblingsrestaurant bestellen?“

Das Ziel der aktuellen Corona-Maßnahmen ist es, gemeinsam die Zahl an Neuerkrankungen mit Covid-19 zu senken und die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Damit verbunden sind auch die Schließungen der Gastronomie. 

„Es ist keine einfache Zeit. Gerade auch unsere ortsansässigen Gastronomen haben durch den Lockdown erneut mit erheblichen wirtschaftlichen Auswirkungen zu kämpfen“, unterstreicht die Gernsbacher Wirtschaftsförderin Nicoletta Arand: „Umso wichtiger ist es, durch die Nutzung der gastronomischen Angebote und durch den Kauf bei den lokalen Einzelhändlern die Betriebe hier vor Ort zu unterstützen um diese auch langfristig erhalten zu können.“

So ist Zusammenhalten aktuell wieder wichtiger denn je. Darum gibt es auf der Homepage der Stadt Gernsbach (unter www.gernsbach.de/gastroaktuell) eine Übersicht der Liefer- und Abholangebote in der Kernstadt und in den Ortsteilen, um die örtlichen Gastronomen in Zeiten des Lockdowns zu unterstützen. Helfen kann auch der Kauf von Gutscheinen des Lieblingslokals, die zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden können.

Sind Sie Gastronom oder Einzelhändler mit Liefer- oder Abholangebot in Gernsbach und noch nicht in der Übersicht aufgeführt? Gerne können Sie Ihr Angebot an stadtanzeiger@gernsbach.de übermitteln. Die Übersicht wird fortlaufend aktualisiert.