„Zur Teufelsmühle“

Wandertipp der Woche

Vier Wanderer auf Schotterweg
© Joachim Gerstner | Compusign

Im wöchentlichen Wandertipp werden besondere Touren aus dem rund 250 km umfassenden Wanderwegenetz rund um Gernsbach vorgestellt. Weitere Tourentipps finden sich in der Broschüre „Murgtal-Wanderguide“, erhältlich in der Tourist-Info Gernsbach.

Diese Tour führt auf die Teufelsmühle. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof Gernsbach. Dort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung, ebenso ist die Anreise mit der Stadtbahn möglich. Durch die Nordstadt geht es zum Standort „Parkplatz Laufbachtal“. Dort befindet sich das Wanderportal zum Premiumwanderweg „Gernsbacher Runde“, dem man nun ein Stück des Weges folgt. Das ruhig gelegene Laufbachtal führt bis hinauf nach Loffenau. An der Laufbachbrücke angekommen, wendet man sich in Richtung Loffenau nach rechts weiter das Tal hinauf und biegt dann rechts ab zu den imposanten Laufbachwasserfällen, einem einzigartigen Naturdenkmal bei Loffenau. Nachdem man Loffenau durchquert hat, beginnt nun der anstrengendere Teil der Route, die sich die oberhalb des Ortes über den Bockstein weiter auf einem kleinen Pfad bis zum Großen Loch windet. Hier lohnt sich vom Schilderstandort „Großes Loch“ aus ein kleiner Abstecher auf dem linken Weg zu den Teufelskammern. Zurück am Schilderstandort geht es nun links hinauf. An der nächsten Weggabelung oberhalb des Großen Lochs hält man sich dann ein kurzes Stück links um dann rechts in Richtung Teufelsmühle abzubiegen, die man nach wenigen hundert Metern erreicht. Hier lädt der Turm zu einer fantastischen Aussicht auf die Rheinebene ein. Auf dem Zick-Zack-Pfad geht es über die „Hintere Illert“ zurück ins Tal nach Lautenbach. An der Illertkapelle quert man die Verbindungsstraße und hält sich entlang der Alten Weinstraße zurück bis nach Gernsbach.
 

Stadtbahn-Anschluss besteht am Haltepunkt Gernsbach-Mitte. Von hier aus sind es auch nur noch wenige Schritte bis zum Bahnhof.
 
Wanderbeschilderung zur Orientierung/zum Folgen
Gernsbach Bahnhof – Parkplatz Laufbachtal – Laufbachbrücke – Laufbachwasserfälle – Sägmühlteich – Laufbachweg – Katholische Kirche – Alte Eiche – Erdbrüchle – Einstieg Großes Loch – Großes Loch – Grenzertparkplatz – Teufelsmühle – Am Zick-Zack-Pfad – Hintere Illert – Über der Illertkapelle – Illertkapelle – Wegkreuz Haiderain – Hardtberghütte – Alte Weinstraße – Kurpark – Felsenweg – Haltepunkt Gernsbach-Mitte – (Gernsbach Bahnhof)
 
Zur Orientierung hier nochmals die wichtigsten Daten:
Länge: ca. 16,4 km       
Steigung: 766 m
Höhe min/max: 157 m / 894 m   Dauer:  ca. 5-6 Std.
Start-/Zielpunkt: Gernsbach-Bahnhof 
ÖPNV: Stadtbahn S8/S81 bis Gernsbach Bahnhof
Einkehr: Gernsbach, Lautenbach, Loffenau und auf der Teufelsmühle (nur am Wochenende)
 
Bei Rückfragen steht das Team der Tourist-Info Gernsbach vor Ort und unter 07224 64444 oder touristinfo@gernsbach.de gerne zur Verfügung.
 
Direkter Link zur Tour: https://unterwegs-im-murgtal.baiersbronn.de/de/tour/wanderungen/zur-teufelsmuehle/3616057/
 
Die Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt finden Sie ebenso auf www.outdooractive.de