Test-, Melde- und evtl. Quarantänepflicht für Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten

Um die Pandemie einzudämmen und die Auslösung neuer Infektionsketten zu verhindern, sind alle Bürgerinnen und Bürger, die von ihrer Urlaubsreise aus einem der Risikogebiete zurückkehren, verpflichtet, sich testen zu lassen, sich beim Ordnungsamt zu melden und sich bis zum Testergebnis in Quarantäne zu begeben.

Auch ohne Symptome ist es während dieser Zeit nicht gestattet, Personen zu empfangen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören. Nach Vorlage eines negativen SARS-CoV-2 (Coronavirus) Test, kann die Quarantänepflicht aufgehoben werden.

Die kostenlosen Teststationen sind u.a. an allen Flughäfen eingerichtet.

Zum Schutz der Allgemeinheit werden alle Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich unbedingt an die Regelungen zu halten.

Alle Infos zu den Risikogebieten und zur Verordnung Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende finden Sie unter diesem Link: www.sozialministerium.baden-wuerttemberg.de.