Wehr am Katz‘schen Garten erhält optische Aufwertung

Bürgermeister Christ macht sich vorort am Wehr am Katz’schen Garten ein Bild über die Arbeiten zur Anbringung der Holzverkleidung.© Stadt Gernsbach.

Durch eine Modernisierungsmaßnahme der Wasserkraftanlage in der Höhe des Katz‘schen Gartens stand eine optische Aufwertung des Wehrs noch aus.

Der Katz'sche Garten in Gernsbach. (c) Stadt Gernsbach.

Aufgrund des Wasserspiegels war dies lange nicht möglich. „Es ist schön, dass wir die Maßnahme jetzt umsetzen konnten. Mit der Holzverkleidung der Betonwände am Wehr schaffen wir eine gute optische Anbindung an den Katz‘schen Garten und an die dort vorhandene Sandsteinmauer“, so der Betreiber der Wasserkraftanlage Christoph Krämer.
 
Bürgermeister Julian Christ richtet daher seinen Dank an den Wasserkraftbetreiber Krämer, der auf freiwilliger Basis die Holzverschalung anbringen lässt: „Wir freuen uns, dass jetzt das Wehr eine ansprechende Holzverkleidung erhält und damit im Sinne der Altstadt wertig gestaltet wird.“