Zutritt zum Rathaus nur mit '3G' und FFP2-Maske

Bürgerbüro

Ab sofort gilt die 3G-Regelung auch für Bürgerinnen und Bürger sowie Externe, die das Rathaus besuchen.

Besuchende erhalten nur noch Zutritt, wenn sie geimpft, genesen oder getestet sind. Beim Einlass ins Rathaus sind an der Zentrale entweder Impfnachweise, der Genesenennachweis oder ein Testergebnis eines offiziellen Testzentrums in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis vorzulegen.

Das Testergebnis des Antigen-Schnelltests darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen, das PCR-Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein. Ein Test vor Ort ist nicht möglich.
Für Kinder bis zum sechsten Geburtstag gilt die 3G-Regel nicht.

Ein Zutritt ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit FFP2-Maske möglich.

Kontakt Rathaus: Telefon 07224 644-0, stadt@gernsbach.de
Kontakt Bürgerbüro: Telefon 07224 644-49, buergerbuero@gernsbach.de
Sekretariat Bauamt: 07224 644-31, stadtbauamt@gernsbach.de
Sekretariat Hauptamt: 07224 644-902, hauptamt@gernsbach.de
Sekretariat Finanzverwaltung; 07224 644-21,stadtkaemmerei@gernsbach.de
Kontakt Standesamt: Telefon 07224 / 644-55, standesamt@gernsbach.de

Aktualisiert am 01.12.2021