Gernsbacher Altstadt erhält prominente Unterstützung

Bürgermeister Christ wirbt um weitere Partner

(c) Stadt Gernsbach.

Gerade erst wurde das Strategiepapier Altstadt im Gernsbacher Gemeinderat einstimmig beschlossen, schon gibt es prominente Unterstützung.

Die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, hat der Stadt Gernsbach ihre Schirmherrschaft für den Altstadtprozess zugesagt. Bürgermeister Christ: “Wir freuen uns sehr, dass mit Frau Staatsrätin Erler ein Mitglied unserer Landesregierung den Prozess zur Aufwertung der Altstadt unterstützt. Das ist gerade für den Start ein eindrucksvolles Zeichen.“
 
Staatsrätin Erler hält hierzu fest: „Die Stadt Gernsbach macht sich mit ihrer Strategie für die Altstadt auf den Weg und bindet alle Interessensgruppen mit ein. Das ist gelebte Bürgerbeteiligung und ein wichtiges Zeichen für die Altstadt, welches ich gerne begleite.“
 
Zum Hintergrund: Gernsbach ist Mitglied der Allianz für Beteiligung und hat bereits in der Vergangenheit aufwendige Bürgerbeteiligungsverfahren erfolgreich absolviert. Der Altstadtprozess soll durch ein Fachbüro begleitet werden und im nächsten Jahr beginnen.
 
Bürgermeister Christ plädiert hierfür in Richtung Interessierter: „Für die Sanierung von Gebäuden, die Ansiedlung von Läden und die Belebung der Altstadt brauchen wir Partner. Kommen Sie auf den Gemeinderat, die Stadtverwaltung und mich zu, wenn Sie uns dabei unterstützen möchten.“