Startseite Bürger Stadtverwaltung Stellenangebote Sachbearbeitung Wirtschaftsförderung

Die Stadt Gernsbach (14.500 Einwohner) ist eine Kur-und Tourismusgemeinde in Nähe zu Baden-Baden und Frankreich.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in Wirtschaftsförderung

Das Aufgabengebiet der neu geschaffenen Vollzeitstelle ist der Stabstelle des Bürgermeisters zugeordnet und umfasst insbesondere die:
- Unterstützung bei der Erstellung von Konzepten zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung des Standorts
- Zentrale Anlaufstelle in allen Fragen der Wirtschaftsförderung
- Kontaktpflege zum örtlichen Gewerbe (Handel, Handwerk, Dienstleistung und Industrie)
- Fortsetzung und Begleitung des Stadtmarketingprozesses und der Bürgerbeteiligung
- Unterstützung bei der Realisierung der städtebaulichen Ziele

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung. Mehrjährige Berufserfahrung und Affinität zu wirtschaftlichen und politischen Themen wären von Vorteil.
Sie sollten selbstständig, verantwortungsbewusst, kontakt- und kommunikationsfähig sein und ein hohes Maß an Eigeninitiative zeigen.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und ist in der Entgeltgruppe 9b bewertet.

Die Stadt Gernsbach gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und berücksichtigt die Belange von Familien.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an
personalamt@gernsbach.de
bis zum 24.11.2019

Nähere Auskünfte erhalten Sie persönlich oder telefonisch bei der Stabsstellenleiterin Nicoletta Arand, Telefon: 07224 644-32.