20.10.: Vortrag „Die siebziger Jahre – eine Zeitreise mit Bildern und Musik“

Am Sonntag, 20. Oktober, präsentiert Regina Meier um 18 Uhr "Die siebziger Jahre – eine Zeitreise mit Bildern und Musik" in der Stadthalle Gernsbach.

In den 1970er Jahren erhielt Gernsbach seine heutige Struktur. Nicht nur die Gemeindereform sorgte für veränderte Verhältnisse, neue kommunale Bauten wie auch die Schaffung des Kelterplatzzentrums gaben Gernsbach ein anderes Gesicht. Die Dampflokomotiven auf der Murgtalstrecke verschwanden. Der Einzelhandel wandelte sich grundlegend: Traditionelle Einkaufsmöglichkeiten wurden durch Selbstbedienungsläden und moderne Warenpräsentation ersetzt. Als 1975 das erste Altstadtfest stattfand, ahnte noch niemand den Siegeszug dieser Veranstaltung.

Der Zeitgeist der siebziger Jahre fand seinen Ausdruck auch in der Schaffung des Jugendzentrums. Der Vortrag wird zeitgenössische Bilder präsentieren, dazu Musik und kurze Filmsequenzen beinhalten. Damit wird die Zeit vor 50 Jahren wieder lebendig.

Der Eintritt zu dem mit Bildern unterlegten Vortrag kostet 10 €, Tickets gibt es bei der Touristinfo Gernsbach, an der Abendkasse und bei www.reservix.de.