12.10.: Einweihungsfeier Schutzhütte Waldkindergarten

Die Kinder genießen ihre Zeit im Waldkindergarten. (c) SpielWald.

Der Gemeinderat hatte im Februar dieses Jahres die Umnutzung des sich im Leerstand und im städtischen Besitz befindlichen Naturfreundehauses als Schutzhütte für den Waldkindergarten mit einem voraussichtlichen Kostenrahmen von 275.000 Euro für insgesamt 40 Betreuungsplätze beschlossen.

Pünktlich zum 1. September wurden jetzt die Baumaßnahmen weitgehendst abgeschlossen und so konnte auch neben der schon bestehenden Gruppe mit verlängerter Öffnungszeit eine Gruppe im Rahmen der Ganztagsbetreuung an den Start gehen.

Die Spielwiese GmbH (Träger des SpielWalds Gernsbach) möchte dies mit allen Interessierten am 12. Oktober, von 10.00 bis 12.00 Uhr am ehemaligen Gernsbacher Naturfreundehaus, Im Grund 12, feiern.

Nach einem kleinen Sektempfang und einer Begrüßung, können sich Kinder gemeinsam mit ihren Eltern an verschiedenen Stationen ausprobieren.

Aus verkehrstechnischen Gründen wird gebeten, an diesem Tag auf eine Anreise mit Auto zu verzichten.