Puppentheater für Kinder - Die Herbst-/Winterreihe startet in die neue Saison 2019/2020

(c) Bildquelle Figurentheater unterwegs.

Am Sonntag, 13. Oktober 2019, 15 Uhr, beginnt die Herbst-/Wintersaison der Gernsbacher Puppentheaterreihe mit dem Stück „Die Sachenfinderin“.

Das Stück für Kinder ab 3 Jahren, ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse 2017, wird vom Figurentheater Unterwegs aus Bad Waldsee präsentiert.
 
Kari ist vier Jahre alt und das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama. Außer heute, da geht ihr Bruder Ole mit Opa zum Angeln und Kari darf nicht mit. Da hilft nur eins – etwas, das noch besser ist, als Apfelkuchen backen und Angeln zusammen: Sachen finden! Was man da macht? Man zieht in die Welt, immer der Nase nach und stöbert nach unentdeckten Sachen, Kostbarkeiten und Schätzen. Und genau das tut Kari. Was für ein Abenteuer!
 
Weitere Veranstaltungen der Reihe sind:
 
Sonntag, 24.11.2019: Wendelin der Zauberer (für Kinder ab 4 Jahren)
Sonntag, 19.01.2020: Der Froschkönig (für Kinder ab 4 Jahren)
Sonntag, 09.02.2020: Die Bremer Stadtmusikanten (für Kinder ab 3 Jahren)
 
Information
Bitte die jeweiligen Altersbeschränkungen beachten. Der Flyer ist ab sofort erhältlich.  Karten gibt es ab Donnerstag, 5.September 2019 über das Kulturamt, der Eintritt kostet auf allen Plätzen 5,50 Euro und im Vorverkauf bis drei Tage vor der Veranstaltung 4,50 Euro. Die Tickets können außerdem bei über 1800 Partnern im Vorverkaufsstellennetz von ReserviX oder Online unter www.reservix.de oder www.gernsbach.de gekauft werden.