Jugendaustausch des Landkreises Rastatt mit Finnland

Bürgermeister Christ trifft finnische Jugendliche im Papierzentrum Gernsbach

Bürgermeister Julian Christ beim Treffen mit den Austauschschülern. Foto: Landratsamt Rastatt, Jugendreferat

15 Jugendliche aus Vantaa, der finnischen Partnerstadt des Landkreises Rastatt, verbringen vom 02. bis 09. August eine Ferienfreizeit in Gernsbach.

Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Landkreis Rastatt nehmen sie an einem abwechslungsreichen Programm mit Spaßfaktor teil, das unter anderem Sommerrodeln im Schwarzwald, eine Flussbettwanderung und eine Fahrt ins Elsass mit anschließendem Besuch des Europaparlaments einschließt.

Die Jugendlichen haben ihre Unterkunft im Papierzentrum Gernsbach bezogen, wo Bürgermeister Julian Christ ihnen einen Besuch abstattete. „Ich freue mich sehr, dass wir hier in Gernsbach die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jugendaustauschs beherbergen können. Dieser bietet schon in jungen Jahren die Gelegenheit, die Chancen von Europa kennenzulernen“, betonte das Stadtoberhaupt.