Schülerhort der Von-Drais-Grundschule auf dem Gernsbacher Wochenmarkt

Die Hortkinder fertigen u. a. mittelalterliche Steinspiele an (Symbolfoto pixabay)

Am Freitag, 14. Juni ab 9 Uhr verbreiten die Hortkinder mittelalterliche Atmosphäre auf dem Gernsbacher Wochenmarkt.

Anlässlich des 800. Jubiläums der Stadt Gernsbach beschäftigen sich die Kinder des Schülerhorts mit dem Mittelalter.

Auf dem Wochenmarkt zeigen sie, wie man Lederbeutel und Lederarmbänder bastelt. Zusätzlich fertigen sie mittelalterliche Steinspiele an und erproben diese vor Ort. Nach Mitteilung der Hortleiterin Doris Klein möchte der Schülerhort auf diese Weise einen Beitrag zum Gernsbacher Stadtjubiläum leisten.