Feststellung der Jahresrechnung 2017

des Zweckverbandes Infozentrum Kaltenbronn

Auf Grund der §§ 18 und 19 des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit (GKZ) und
§ 95 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung mit § 11 der Verbands-satzung hat die Verbandsversammlung in der Sitzung am 17.04.2019 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2017 wie folgt festgestellt:

1.    Die Einnahmen und Ausgaben des Verwaltungshaushalts betragen    294.592,39 €
Die Zuführung vom Vermögenshaushalt beträgt    2.196,85 €

2.    Die Einnahmen und Ausgaben des Vermögenshaushalts betragen    4.221,10 €
Die Entnahme aus der allgemeinen Rücklage beträgt    4.221,10 €

3.    Die Haushaltsreste nach § 41 GemHVO-kameral zum Ende des Haushaltsjahres
betragen
im Vermögenshaushalt in den Einnahmen    0,00 €
                                      in den Ausgaben    0,00 €

4.    Die Jahresrechnung wird gemäß § 95 Abs. 3 GemO-kameral öffentlich bekannt gemacht. Der Beschluss über die Feststellung der Jahresrechnung wird der Rechtsaufsichts-behörde mitgeteilt.

5.    Die Jahresrechnung wird zur Aufsichtsprüfung bereitgestellt.



Gernsbach, den 08.05.2019

Der Verbandsvorsitzende:
gez. Julian Christ