Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts

Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Gemeinderat der Stadt Gernsbach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 14. November 2016 die Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts aus dem Jahr 2006 beschlossen. Das Einzelhandelskonzept dient als Grundlage für die Abgrenzung der zentralen Versorgungsbereiche sowie die Definition der nahversorgungs- und zentrenrelevanten Sortimente und ist bei der künftigen Bauleitplanung gem. § 1 Abs. 6 Ziff. 11 des BauGB als städtebauliches Teil-Entwicklungskonzept zu berücksichtigen.

Der Entwurf der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes liegt in der Zeit vom

26. Oktober 2018 bis einschließlich 26. November 2018

im Rathaus Gernsbach, (Hausadresse: Igelbachstraße 11, 76593 Gernsbach, Postfachadresse: Postfach 11 54, 76584 Gernsbach, im Offenlegungsbereich des Stadtbauamtes im 2. Obergeschoss links neben der Treppe bzw. rechts neben dem Aufzug während der nachfolgend genannten Sprechzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus:

montags bis donnerstags 8:00 Uhr – 12:00 Uhr
donnerstags zusätzlich 14:00 – 18:00 Uhr
freitags 8:00 – 13:00 Uhr

Hinweis:

Ein barrierefreier Zugang ist über die Touristinfo zu den nachfolgenden Zeiten möglich:

montags – freitags 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
donnerstags zusätzlich 14:00 bis 16:30 Uhr

Die ausgelegten Unterlagen können zudem hier eingesehen werden:
Einzelhandelskonzept Fortschreibung GMA (11,9 MB)
Einzelhandelskonzept - Endbericht vom 06.04.2006 (2,9 MB)
Einzelhandelskonzept - Zusammenfassung vom 06.03.2009 (698 KB)
Stadtentwicklungskonzept Gewerbe Dienstleistung Endbericht vom 07.12.2006 (564 KB)

Sie haben die Möglichkeit, sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke des Fortschreibungsentwurfs zu informieren. Während der Auslegungsfrist können Hinweise und Anregungen zum Fortschreibungsentwurf eingereicht werden. Auskünfte zum Fortschreibungsentwurf werden während der oben genannten Sprechzeiten oder nach telefonischer Terminvereinbarung (07224-644-40 und 07224-644-79) im Stadtbauamt Zimmer Nr. 301 und 303 erteilt.

Gernsbach, den 23. Oktober 2018

Julian Christ
Bürgermeister