Lenkungskreis Bürgerentscheid Pfleiderer-Areal bereitet öffentliche Veranstaltung vor

Am Donnerstag den 22.2.2018 traf der Lenkungskreis zum Bürgerentscheid zur Sanierung des Pfleiderer Areals zur dritten Sitzung zusammen.

Im Zusammenhang mit einem Presseartikel im Badischen Tagblatt vom 13.2.18 diskutierte der Lenkungskreis über Umgang mit Vertraulichkeit und Presse und einigte sich darauf auch weiterhin die Pressemitteilungen über das Moderationsbüro suedlicht laufen zu lassen.

Der Stadtverwaltung Gernsbach ist es ein zentrales Anliegen auf dem Weg zum Bürgerentscheid der interessierten Öffentlichkeit alle wichtigen Informationen und Gutachten zugänglich zu machen. In der Sitzung wurde bedauert, dass das erwartete Rechtsgutachten aus Krankheitsgründen noch nicht vorgestellt werden konnte. Das Gutachten des Öko-Institut e.V. wird aufgrund personeller Veränderungen beim Gutachter nicht wie erwartet bei der Veranstaltung am 27.2. vorgestellt werden, sondern zu einem späteren Zeitpunkt.

Die öffentliche Veranstaltung am 27.2. hat den Charakter eines Sachstandberichts. Sie hat zum Ziel den Lenkungskreis und seine Rolle vorzustellen, über die weiteren Prozessschritte hin zu einem möglichen Bürgerentscheid zu informieren und den zum jetzigen Zeitpunkt verfügbaren Wissensstand der in Auftrag gegebenen Gutachten darzustellen. Klar ist hierbei, dass im Laufe des Prozesses noch weitere Informationen folgen werden und noch offene Fragen zu beantworten sind. .

Die politischen Akteure wollen sich im Rahmen der Infoveranstaltung mit Bewertungen zurückhalten. Im Vordergrund soll die Bürgerin/der Bürger stehen, der bisher nicht in die politischen Prozesse eingebunden war.

verantwortlich:
suedlicht
moderation. mediation.planungsdialog
Reichsgrafenstrasse 14
79102 Freiburg
Telefon: 0761-7074880