Senioren

Die Zahl der älter werdenden Menschen nimmt auch in Gernsbach stetig zu. Die Nahversorgung und grundärztliche Versorgung ist in der Kernstadt gewährleistet. Ein abwechslungsreiches Kulturoprogramm und eine gute Stadtbahnanbindung sorgen für die notwendige Attraktivität und Mobilität.

Seniorenangebote

Spazierwege

Wander- und Spazierwege

Sie finden in Gernsbach eine Vielzahl von Spazier- und Wanderwegen vor, die sehr leicht ohne große körperliche Anstrengung bewältigt werden können. Gerade das Gebiet „Weinau“ in der Nähe vom Murgtalwohnstift und dem MediClin Reha-Zentrum bietet markierte Spaziergänge ohne schwieriges Gefälle. In der Stadt lädt der
Kurpark mit seinen überwiegenden ebenerdigen Wegen zum Verweilen ein. Im Sommer werden in der Konzertmuschel Kurkonzerte angeboten. Oder wie wäre es mit einem Gang durch den Katz´schen Garten in der Bleichstraße, um in Ruhe die exotische Pflanzenwelt kennenzulernen und danach eine Weile am Murgufer zu verweilen? Die Touristinfo bietet hierzu genügend Kartenmaterial. 


Senioren-Freizeitangebote

Seniorenfreizeit

DRK-Gymnastik

Stadionhalle Gernsbach
Monika Merkel, Telefon: 07224 3105

Staufenberghalle
W. Hofer, Telefon: 07224 3875

Grundschule Scheuern
Monika Merkel, Telefon: 07224 3105
 

DRK Nordic Walking
Brigitte Kleeh, Telefon: 07225 74434
 
DRK Schwimmen
MediClin Reha-Zentrum, Langer Weg 3
Monika Merkel, Telefon: 07224 3105
 
Gedächtnistraining
DRK-Haus, Am Bachgarten
Elisabeth Mußler, Telefon: 07224 2427
 
Seniorengymnastik

Seniorenwerk Herz-Jesu Obertsrot-Hilpertsau
Im Bernhardusheim Obertsrot
Erika Robl, Telefon: 07224 1382
E-Mail: Pfarramt@kath-gernsbach.de

Kath. Altenwerk St. Mauritius Reichental
im Mauritius-Haus Reichental
Kath. Pfarramt, Telefon: 07224 995790
E-Mail: Pfarramt@kath.-gernsbach.de


Seniorennachmittage

​​Seniorennachmittage

Regelmäßige Seniorennachmittage im
Evang. Karl-Barth-Haus
Ebersteingasse 6
Infos über das Evangelische Pfarramt St. Jakob

Seniorennachmittag der Stadtverwaltung Gernsbach
in der Gernsbacher Stadthalle
am 3. bzw. 4. Freitag im Oktober
Siehe Veranstaltungskalender

Regelmäßige Seniorennachmittage im
Bernhardusheim Obertsrot (einmal im Monat)
Infos über das Pfarramt der Seelsorgeienheit Gernsbach und rosa.rudolf@web.de


Pflegeeinrichtungen

Pflegeeinrichtungen

Die wohnortnahe Pflege und Betreung älter oder pflegebedürftiger Menschen ist für viele Angehörige ein wichtiges Anliegen. In Gernsbach finden Sie folgende Einrichtungen:

DRK Murgtal-Wohnstift Gernsbach
Weinauer Straße 29
76593 Gernsbach
Telefon: 07224 93880
Fax: 07224 9388666
E-Mail: murgtalwohnstift@drk-baden-baden.de
Internet: www.drk-baden-baden.de/murgtal-wohnstift.html
 
ASB Seniorenzentrum Erich-Zürcher-Haus
Casimir-Katz-Straße 24a
76593 Gernsbach
Telefon: 07224 65898-2102
Telefax: 07224 65898-2202
E-Mail: info@asb-gernsbach.de
Internet: www.asbmittelbaden.de/haus_gernsbach.php
 
Betreutes Wohnen
Seniorenwohnanlage Eisenlohrstraße
Kontakt:
Friedrichstr. 83,
76456 Kuppenheim
Telefon: 07222 49424


Sozialstation

Sozialstation

Seit über 40 Jahren hat es sich die Sozialstation Gernsbach zur Aufgabe gemacht, pflege- undbetreuungsbedürftigen Menschen Hilfe zuhause zukommen zu lassen. Sie will in Ihrer Häuslichkeit Pflege und Versorgung anbieten, damit Sie möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Sozialstation der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Gernsbach e.V.
Scheffelstraße 2
76593 Gernsbach
Telefon 07224 1881
info@sozialstation-gernsbach.de
www.sozialstation-gernsbach.de


Essen auf Rädern

Essen auf Rädern


Veröffentlichung von Alters- und Ehejubilaren

Veröffentlichung von Alters- und Ehejubilaren

Zum 1. November 2015 ist das neue Bundesmeldegesetz eingeführt worden und hat die bestehenden Meldegesetzte der Bundesländer abgelöst. Nach § 50 des Bundesmeldegesetzt dürfen Alterjubilare ab dem 70. Geburtstag, jeder fünfte weitere Geburtstag und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag veröffentlicht werden. Bei Ehejubiläen dürfen das 50. und jedes folgende Ehejubiläum veröffentlicht werden. Ehejubiläen werden zum 50. 60., 70. und 75. Hochzeitstag im Stadtanzeiger veröffentlicht.


Die Altersjubilare werden bei der Stadt Gernsbach aus dem amtlichen Melderegister ermitteln. Eine Mitteilung an die Stadtverwaltung ist deshalb nicht erforderlich.

Sie wünschen keine Veröffentlichung?

Die Daten dürfen nicht veröffentlicht und an Presse übermittelt werden, wenn der Betroffene dies verlangt, oder wenn eine Auskunftssperre nach den Voraussetzungen des § 51 MG ins Melderegister aufgenommen wurde.

Die Bürger, die keine Veröffentlichung ihres Alters- oder Ehejubiläums im Stadtanzeiger und in der Tagespresse wünschen, werden gebeten, dies der Stadt Gernsbach, Amt für öffentliche Ordnung, Igelbachstr. 11, 76593 Gernsbach, Telefon 07224 644-49, E-Mail: buergerbuero@gernsbach.de mitzuteilen.

Eine formlose E-Mail sollte folgende Angaben enthalten: Name, Vorname, Geb.-Datum, Adresse.


Kontakt

Ansprechpartner

Stadt Gernsbach
Wolfgang Hermann
Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach
Telefon 07224 644-11
E-Mail: stadt@gernsbach.de


Kreisseniorenrat

Der Kreisseniorenrat für den Landkreis Rastatt e.V. tritt für die Interessen der älteren Menschen im Landkreis Rastatt ein.

Kreisseniorenrat Rastatt
Marianne Fischer
Vorsitzende
Birkenweg 5
76467 Bietigheim
Telefon: 07245 938263
Fax: 07245 938265
www.kreisseniorenrat-rastatt.org