Achtung - Drückjagd in Lautenbach

Am Sonntag, 8. Oktober, findet eine Drückjagd auf Schwarzwild in Lautenbach statt. Da in diesem Jahr die Schwarzwildschäden wieder zugenommen haben, kommt dieser Drückjagd eine hohe Bedeutung zu.

Um die Sicherheit zu erhöhen und eine Erfolg versprechende Jagd zu gewährleisten, bittet die Stadtverwaltung, in der Zeit von 7 Uhr bis 11 Uhr das Waldgebiet Hardtberg sowie die Gewanne Hardt, Hammersäcker, Kreuzäcker, Halderain und Lautenbrand nicht zu betreten. Ebenso werden die Verkehrsteilnehmer entlang der Lautenbacher Straße um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Die aufgestellten Warnschilder und Absperrungen sind zu beachten. Die Drückjagd dient der Reduzierung des Schwarzwildbestandes und damit der Unterstützung der in der Landschaftspflege tätigen Akteure. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Einschränkungen