Startseite Leben Menschen Flüchtlinge

Flüchtlingshilfe und Unterstützung

Die Flüchtlingssituation stellt auch Gernsbach vor neue Herausforderungen, denn hinter jedem Menschen steht ein persönliches Schicksal. Gernsbach war eine der ersten Städte im Landkreis, die sich mit der Frage der Unterbringung und Integration der hilfesuchenden Menschen auseinandergesetzt hat. Zu den bestehenden Unterkünften in der "Waldbachschänke" und im "Sonnenhof" ist Ende des Jahres 2015 eine weitere Unterkunft im Stadtteil Scheuern im ehemaligen Appartement-Haus Brandeck dazu gekommen.

Flüchtlingsfamilie in Gernsbach
Flüchtlingsfamilie in Gernsbach

Schnell hat sich in Gernsbach eine ehrenamtliche Flüchtlingshilfe formiert, die die hauptamtlichen Mitarbeiter in den Unterkünften unterstützt. Hausaufgabenbetreuung, Patenschaften oder die Begleitung zu Ämtern und Ärzten gehören dazu. Natürlich ist jegliches Engagement willkommen, um den Flüchtlingen in Gernsbach ihren Start im Murgtal zu vereinfachen. 


H10 Treffpunkt Vielfalt

Das Begegnungszentrum „H10 Treffpunkt Vielfalt“ am Stadtbuckel wird seit seiner Eröffnung im September rege genutzt. „Wir freuen uns über die positive Resonanz aus der Bevölkerung“, erklärt dazu die städtische Integrationsbeauftragte Ines Reil.

Hier finden Sie den aktuellen Wochenplan:


Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Mittlerweile sind die ersten Asylanträge der Flüchtlinge bewilligt worden und Gernsbach engagiert sich in der Anschlussunterbringung. Hierzu sucht die Stadt private Vermieter, die bereit sind, direkt an die Flüchtlinge oder indirekt über die Stadt geeigneten Wohnraum zu vermieten. 

Interessenten wenden sich bitte an das Stadtbauamt der Stadt Gernsbach, Liegenschaftsverwaltung, Telefon 07224 644-370
bzw. per E-Mail: wohnungsverwaltung@gernsbach.de

Meldeformular für Wohnraum

Was ist zu beachten? 
Natürlich gibt es für die Wohnung Miete. Es gilt, bei der Höhe der Zahlung ein Abhängigkeitsverhältnis,  egal in welcher Form, zu vermeiden. Vor dem Einzug wird der Wohnraum auf seine Eignung geprüft. Nicht nur die Größe und der bauliche Zustand müssen stimmen, sondern auch die Infrastruktur der Örtlichkeit – gerade für Familien mit Kindern - sollte passen. Schließlich gehen beide Parteien einen Mietvertrag ein, der an die bekannten Regularien gebunden ist. Viele Anbieter von privatem Wohnraum gibt es in der Region bisher nicht, dabei ist dies eine wichtiger Schritt hin zu einer gelungenen Integration.

Allgemeine Infos​ zum Thema Flüchtlinge

www.landkreis-rastatt.de
www.proasyl.de
www.fluechtlingsrat-bw.de

Kontakte

Rathaus Gernsbach​

Landratsamt Rastatt
Sozialamt - Hilfen für ausländische Flüchtlinge
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
E-Mail: amt21@landkreis-rastatt.de
Telefon (0 72 22) 381-21 99

Flüchtlingsunterkunft in Gernsbach
Leitung: Vera Fritz
Telefon 07224 6559541
Mobil 0175 8854889


Ehrenamtliche Arbeit

Die Flüchtlingsarbeit in Gernsbach können Sie durch Ihr Engagement in vielen Bereichen unterstützen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Integrationsbeauftragte der Stadt Gernsbach


Stadtverwaltung

Stadt Gernsbach - Integrationsbeauftragte
Ines Reil
Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach
Telefon (0 72 24) 6 44-735
ines.reil@gernsbach.de

Stadt Gernsbach - Ordnungsamt
Jürgen Heursen
Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach
Telefon (0 72 24) 6 44-47
ordnungsamt@gernsbach.de