Bundestagswahl am 24. September 2017

Bis 03. September 2017 werden die Wahlbenachrichtigungen an alle Wahlberechtigte in Gernsbach verschickt. Auf den Wahlbenachrichtigungen sind Datum, Ort und Zeitraum der Wahl vermerkt. Diese sollte am Wahltag im Wahllokal vorgelegt werden. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, melden Sie sich bitte umgehend beim Bürgerbüro der Stadt Gernsbach.

Falls Sie am Wahltag nicht zu Ihrem Wahllokal gehen können, haben Sie die Möglichkeit, einen Wahlschein zu beantragen. Mit diesem können per Briefwahl wählen oder in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises 273 (unter Vorlage des Wahlscheins und des Personalausweises) wählen.

Der Wahlschein kann beim Bürgerbüro der Stadt Gernsbach bis Freitag, 22. September 2017, 18 Uhr beantragt werden.

Wer für einen Dritten, auch für einen nahen Angehörigen oder den Ehegatten, Briefwahl beantragt, muss eine Vollmacht des Wahlberechtigten mitbringen. Diese Vollmacht ist auf der Wahlbenachrichtigung vorbereitet und kann entsprechend ausgefüllt werden.

Sie können die Erteilung des Wahlscheines schriftlich oder persönlich bei der Gemeindebehörde beantragen. Die Schriftform gilt auch durch Telegramm, Fernschreiben, Telefax, E-Mail oder durch sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung als gewahrt. Eine telefonische Antragstellung ist unzulässig.

Wir bitten Sie zu beachten, dass die Briefwahlunterlagen erst ab ca. 21. August 2017 persönlich ausgegeben werden können, da die Lieferung der Stimmzettel von der Druckerei erst zu diesem Zeitpunkt erwartet wird.

zum Wahlergebnis im Internet

Wahlergebnisse per Smartphone

Mit der WER-App, dem WahlErgebnis-Report von KDRS, können Ihnen die Landkreise, Städte und Gemeinden aus Baden-Württemberg den mobilen Zugriff auf aktuelle Wahlergebnisse ermöglichen. Mit der App lassen sich schnell und einfach alle veröffentlichten Wahlergebnisse übersichtlich aufbereitet anzeigen.


Ein herzlicher Dank an alle Wahlhelfer

Am vergangenen Sonntag hat die Bundestagswahl stattgefunden. Bei dieser Wahl waren fast 100 ehrenamtliche Helfer tätig.  Die Stadtverwaltung dankt an dieser Stelle ganz herzlich allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihren Einsatz.
 
Auch die Bundesregierung möchte diese Bereitschaft der Bürger honorieren und hat für jeden Wahlhelfer eine Auszeichnung in Form einer Urkunde zur Verfügung gestellt, die am Wahlabend überreicht werden konnten. Wahlhelfer die schon bei mind. 5 bundesweiten Wahlen ehrenamtlich tätig waren, erhielten am Wahlabend eine Ehrennadel der Bundesregierung.

Wahlen

Wahlleitung

Ansprechpartnerin:
Katja Weißhaar
Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach
Telefon 07224 644-72
Telefax 07224 50996
katja.weisshaar@gernsbach.de


Wahlbüro am Wahltag

Bürgerbüro der Stadt Gernsbach
Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach
Telefon 07224 644-81